Was für ein Rennen! Zum dritten Mal war ich in Paderborn und zum dritten Mal bin ich dort eine meiner schnellsten 10-Kilometer-Zeiten gelaufen. Ich liebe diesen Lauf! Diesmal war es mit 32:02 Minuten mein drittschnellstes Rennen nach 31:48 (2006) und 31:57 (2008).